Kundeninformationen

Kundeninformationen

zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Vertragsabschluss

A. Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen

Die nachfolgenden Informationen für Fernabsatzverträge stellen keine Vertragsbedingungen dar, sondern dienen ausschließlich der Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtung zur Information bei Fernabsatzverträgen und im elektronischen Geschäftsverkehr

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung unserer Webseite (AGB) finden Sie unter folgendem Link zu AGB.

Alle Informationen erhalten Sie spätestens bei Lieferung der Ware in Textform. Sie können sich diese Informationen auch auszudrucken oder auf Ihrer Festplatte abspeichern.

1. Identität des Anbieters

Sie schließen Fernabsatzverträge mit

Ronald Meyer
Emilienstrasse 18
66424 Homburg

Tel.: 06841/3171
Fax: 06841/6870460
mark.mey@hotmail.de

USt-IdNr.: DE 285987786

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Ronald Meyer (Anschrift wie oben)

2. Unsere Leistungen

Wir bieten Marketing-Seminare sowie persönliches Coaching im Rahmen des Marketing als sog. Sparring (im Folgenden „Sparring“ genannt) an.

3. Hinweise zum Vertragsschluss

Der Kunde kann Seminare oder das Sparring über unsere Internetseite, per E-Mail, per Telefax oder auch schriftlich buchen. Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass der Kunde die Buchung uns gegenüber erklärt und wir die Buchung des entsprechenden Seminars oder des Sparrings bestätigen.

Wir werden den Zugang der Bestellung unverzüglich per Email bestätigen.

Weitergehende Informationen enthalten unsere AGB.

4. Preise

Die angegebenen Preise sind netto-Preis in Euro und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ansonsten entstehen dem Nutzer durch Nutzung der Fernkommunikationsmittel keine zusätzlichen Kosten.

5. Zahlungsmodalitäten

Die Kunden können die geschuldete Vergütung auf Rechnung leisten.

Entgelte für kostenpflichtige Seminare werden dem Kunden jeweils in unmittelbarer Nähe zum Seminarangebot angezeigt.

Entgelte für das Sparring werden dem Kunden jeweils in unmittelbarer Nähe zum entsprechendne Angebot angezeigt.

Soweit nicht gesondert ggf. zwischen den Parteien etwas anderes vereinbart wurde, hat der Kunde innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung per E-Mail bzw. der Rechnung den Gesamtpreis zu zahlen. Nach Ablauf der Frist kommt der Kunde in Zahlungsverzug. Der Kunde hat während des Verzugs die Geldschuld i. H. v. 8 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Wir behalten uns vor, einen höheren Verzugsschaden ggf. geltend zu machen.

Weitere Informationen zu den Zahlungsmodalitäten finden Sie in unseren AGB.

B. Weitergehende Kundeninformationen zum elektronischen Vertragsabschluss

Die nachfolgenden Informationen stellen keine Vertragsbedingungen dar. Unsere AGB finden Sie unter folgendem Link zu AGB.

1. Wie funktioniert ein Vertragsschluss bei uns?

Das Abrufen unserer Webseite ist grundsätzlich kostenfrei und bedarf keiner Registrierung.

Soweit Sie ein Marketing-Seminar oder ein persönliches Coaching im Rahmen des Marketing als sog. Sparring (im Folgenden „Sparring“ genannt) buchen wollen, bedarf es ebenfalls keiner Registrierung.

Wenn Sie ein Sparring wünschen. Klicken Sie den entsprechenden Menüpunkt auf unserer Webseite an. Sie können nunmehr sämtliche Details des von Ihnen ausgewählten Sparring-Programms einsehen. Weiterhin können Sie an dieser Stelle unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen einsehen. Dort finden Sie dann die entsprechenden Kontaktdaten von uns, unter denen Sie ein Angebot auf Abschluss einer Beauftragung zum Sparring zuschicken können.

Wenn Sie ein Marketing-Seminar gefunden haben, das Ihren Wünschen entspricht, klicken Sie dieses an. Sie können nunmehr sämtliche Details des von Ihnen ausgewählten Seminarpakets einsehen. Weiterhin können Sie an dieser Stelle unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen einsehen. Dort finden Sie dann auch ein entsprechendes Anmeldeformular, welches Sie bitte wahrheitsgemäß ausfüllen. Lesen Sie sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gut durch und bestätigen Sie hiernach die Eingabefelder

formfeld „ ja, ich akzeptiere die Teilnahme –und allgemeinen Geschäftsbedingungen*“ und

formfeld „ zahlungspflichtig buchen“.

durch das Setzen eines Häkchens am entsprechenden Eingabefeld. Nur wenn Sie ein entsprechendes Häkchen setzen und die Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren, können Sie die Buchung abschließen.

Den Eingang Ihrer Buchung bei uns werden wir Ihnen unverzüglich per E-Mail bestätigen.

Weitergehende Informationen enthalten auch unsere AGB.

2. Speicherung des Vertragstextes und Zugang für den Kunden

Wir speichern Ihre Bestelldaten und senden Ihnen diese in der Zugangsbestätigung per E-Mail zu. Unsere AGB erhalten Sie spätestens nach Vertragsschluss per E-Mail.

3. Eingabefehler

Sie können Ihre Eingaben während der Registrierung und Erstellung einer Anfrage jederzeit korrigieren, indem Sie in Ihrem Browser den mit einem nach links weisenden grünen Pfeil gekennzeichneten Button „Zurück“ nutzen und dann die entsprechende Änderung vornehmen.

Durch Schließen des Internet-Browsers können Sie den gesamten Registrierungsvorgenag sowie Ihre Anfrage jederzeit abbrechen.

4. Vertragssprache

Sie haben die Möglighkeit, Verträge mit uns in deutscher Sprache abzuschließen.

zum Seitenanfang